Exige Cup 430

EXIGE CUP 430

In diesem Exige-Model ist ein kräftiger 3,5-Liter-V6, der auf dem Parademotor des Evora GT430 basiert und nun statt 380 PS mit 436 PS und 440 Newtonmeter zu Werke. Das ergibt ein beachtliches Leistungsgewicht von rund 2,5 Kilo pro PS. Möglich macht's der grössere Kompressor von Edelbrock und der darauf abgestimmte Ladeluftkühler. In 3,3 Sekunden geht es jetzt mit dem Lotus Exige Cup 430 auf Tempo 100 km/h. 

Details

Exige Sport 380

EXIGE SPORT 380

Gezeugt, um Supersportwagen zu schlagen. Mit diesem Ziel hat Lotus den neuen Exige Sport 380 entwickelt. Der nur 1.110 Kilogramm schwere Sportwagen ist das neue Topmodell der Baureihe.

Details

Exige Sport 350

EXIGE SPORT 350

Mit dem Sport 350, der ultimativen Ausführung des weltberühmten Exige, präsentiert Lotus eine neue Klasse der preisgekrönten Sportwagens.

Details

Exige Sport 350 ROADSTER

Exige Sport 350 ROADSTER

EXIGE SPORT 350 ROADSTER

Sport 350 mit einem Hardtop Dach zum demontieren und somit wieder 10kg leichter. Mit Wind in den Haaren und einem ultraleichten Geschoss. Der Sommer kann kommen.

Details

EXIGE S LF1

EXIGE S LF1

Es gibt genau 81 Fahrzeuge limitiertes Sondermodell des Exige S. Seit 1960 bis 2013 gewannen diverse Teams 81 Rennen.

Details

EXIGE S

EXIGE S

Der Exige S verbindet das Extreme und Noble , die Balance zwischen Schönheit und Biest, und ist mit seinen 257 kW/350 PS mit Kompressor-V6-Motor nichts für schwache Nerven.

Details

EXIGE S Club Racer

EXIGE S CLUB RACER

Der Lotus Exige S Club Racer füllen noch eine Nische. Der Club Racer wurde dazu noch stärker Richtung Rundstrecke getrimmt. Sein Spoilerbesteck und der vollflächig verkleidete Unterboden sollen dem Club Racer bei 160 km/h einen zusätzlichen Abtrieb von 42 kg liefern.

EXIGE V6 CUP

EXIGE V6 CUP

Wie bei unseren anderen "strassentaugliche Rennformeln" baut der Lotus Exige Cup V6 auf unseren etablierten Erfolge. Basierend auf dem strassentaugliche Exige S ist die leichte V6 Cup von einem 3,5-Liter-Kompressor-V6-Motor, über ein 6-Gang eng gestuftes Getriebe.
Einstellbare Rennfahrwerk und vorne und hinten Stabilisatoren werden in Verbindung mit dem 4-fach verstellbar DPM (Dynamic Performance Management) Paket, um den Exige Cup V6 ein knackiges Handling zu verpassen. Der Exige Cup V6 und Lotus Cup 2015 bieten primär Zugang zu einigen der am stärksten umkämpften Rennen Meisterschaften.

Details