Ford Focus ST 250 Kombi

Der 250 PS starke Ford Focus ST Kombi

Der auf der IAA enthüllte Focus ST in seiner endgültigen Serienversion ist mit 250 PS das leistungsstärkste ST-Modell von Ford aller Zeiten. Zugleich gibt es den Focus ST in Europa erstmals auch als Kombi.Das neue Sportmodell folgt der Weltauto-Strategie von Ford. Erstmals bietet die Marke aus Detroit ein sportliches Topmodell weltweit einheitlich an. Für den Antrieb sorgt ein Vierzylinder-Benziner mit zwei Liter Hubraum und einem maximalen Drehmoment von 360 Newtonmeter. Er leistet nicht nur mehr als der bisherige Fünfzylinder, sondern soll ihn beim Spritverbrauch (7,0 l/100 km) um mehr als zwanzig Prozent unterbieten.Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Für kraftvollen Motorsound sorgt wie beim Vorgängermodell eine Abgasanlage mit «Sound Imposer». Neu ist eine Sport-Servolenkung, die dem Focus ST ein noch agileres Fahrverhalten verleiht.

Auf die Kombiversion ist Jost Capito, Chef der Performance-Vehicle-Sparte bei Ford, besonders stolz: «Auf dem Markt ist nichts erhältlich, das mit dem neuen Ford Focus ST Station Wagon vergleichbar wäre.»